RUB arrow Bauwesen arrow Informatik arrow

Alle Neuigkeiten

Lernen, wie Maschinen lernen

Ingenieure von heute haben in ihrer Berufspraxis nicht nur mit analogen Maschinen und Regelungssystemen zu tun, sondern immer mehr auch mit digitalen Techniken und künstlicher Intelligenz. Vor allem das Feld des sogenannten maschinellen Lernens wird wichtiger. Damit Studierende der ingenieurwissenschaftlichen Fächer bestens vorbereitet in den Beruf starten, gibt es seit November 2017 das neue Projekt „Praxisnahes maschinelles Lernen für Ingenieure“ (Premier). Das Bundeministerium für Bildung und Forschung fördert es für zwei Jahre mit 490.000 Euro. Das konkrete Lehrangebot startet im Sommersemester 2018. Weitere Informationen finden Sie hier ...

2017 12 19 gruppenbild glasmachers-km

© RUB, Marquard